Skip to content skip to primary navi skip to secondary navi skip to meta navi search

German Hodgkin Study Group

Mit über 15.000 randomisierten Patienten ist die Deutsche Hodgkin Studiengruppe (GHSG) seit über 30 Jahren mit der Optimierung von Diagnostik, Therapie und Nachsorge betroffener Patienten befasst.

Die Zentrale der GHSG-Studiengruppe an der Klinik I für Innere Medizin des Universitätsklinikums Köln rekrutiert für ihre kontrollierten klinischen Studien europaweit Patienten. Sie ist durch die Ergebnisse ihrer großen prospektiv randomisierten Studien zu allen Stadien des Hodgkin Lymphoms maßgeblich an den enormen Therapiefortschritten beteiligt. Ziel der letzten GHSG-Studien war es daher, die Nebenwirkungen der Therapie unter Beibehaltung der Heilungsraten wenn möglich zu senken.

Auf dieser Seite möchten wir über das Hodgkin Lymphom, die aktuellen Therapien und Aktivitäten der GHSG informieren.

Dabei richten wir uns an Ärzte, Patienten und interessierte Laien.

Kontakt aufnehmen

Sollten Sie das Gesuchte nicht finden, nehmen Sie bitte direkt Kontakt mit uns auf.